Theater Kreuz und Quer - Theater für Menschen
 
 
 

Kurzbiographie THEATER KREUZ & QUER

NOVEMBER 2015 Premiere mit "DER FISCHER, SEINE FRAU UND DAS FISCHSTÄBCHEN". Für Kinder ab 5 Jahre. MÄRZ 2015 Premiere mit "mauer:reste", Koproduktion mit dem Komma Theater im Rahmen der Duisburger Akzente zum Thema Heimat JUNI 2014 Premiere mit "GRÄNSEL UND HETEL VERWIRRTEN SICH IM WALD" auf dem Kinderkulturfestival in Duisburg. Für Kinder ab 5 Jahre. JULI 2012 Premiere mit "SCHNEEWITTE UND DER LETZTE FRUCHTZWERG" auf dem Kinderkulturfestival Duisburg. Frei nach dem Märchen "SCHNEEWITTCHEN UND DIE 7 ZWERGE". Für Kinder ab 4 Jahre.OKTOBER 2013 Premiere mit "HERR PUMPER UND FRÄULEIN NICKEL SPIELEN LEONCE UND LENA" frei nach Georg Büchner im Theater Duisburg. Für Kinder ab 6 Jahre. JULI 2012 Premiere mit "SCHNEEWITTE UND DER LETZTE FRUCHTZWERG" auf dem Kinderkulturfestival Duisburg. Frei nach dem Märchen "SCHNEEWITTCHEN UND DIE 7 ZWERGE". Für Kinder ab 4 Jahre. NOVEMBER 2011 Premiere mit "DER WEIHNACHTSTANNENMANTELBAUM" im Theater Duisburg. Frei nach dem Märchen "DER TANNENBAUM" von Hans Christian Andersen. Für Kinder ab 4 Jahre. JULI 2011 Premiere mit "DAS ASCHENPUTTELBRÖDEL" auf dem Kinderkulturfestival Duisburg. Ein weiteres Fortsetzungsstück von "GEBRR UND GRIMM". Clownstheater frei nach dem Grimmschen Märchen "DAS ASCHENPUTTEL" für Kinder APRIL 2011 Premiere mit "KLAMM´S KRIEG" von Kai Hensel. In Zusammenarbeit mit Anja Brunsbach. Ein Solotheaterabend mit Rainer Besel. MAI 2010 Premiere mit "DORNRÖSCHEN LASS DEIN HAAR HERAB", dem Fortsetzungsstück von "GEBRR UND GRIMM". Clownstheater frei nach dem Grimmschen Märchen "DORNRÖSCHEN" für Kinder JANUAR 2010 Gastspiel mit "ICH HIER DU DA" zur Eröffungsfeier der RUHR 2010 APRIL 2009 Premiere mit "EIN SOMMERNACHTSTRAUM" für Kinder, frei nach William Shakespeare SOMMER 2008 "FRAU SILBERKLANG, MOZART UND DER VOGELSANG" Kindertheater des Sommers, NRW MAI 2008 Premiere mit dem 3. Abendprogramm "MARLENI" von Thea Dorn APRIL 2008 Premiere mit "ICH HIER DU DA" ,Schauspiel für Kinder OKTOBER 2007 Premiere mit dem 2. Abendprogramm "COMMEDIA PICASSO" in Koproduktion mit dem Theater Duisburg MÄRZ 2007 Premiere mit "EINER KLEINER KÖNIG WEINT DOCH NICHT" nach dem gleichnamigen Buch von Beatrice Deru-Renard APRIL 2006 Italien Gastspiel mit "FRAU SILBERKLANG, MOZART UND DER VOGELSANG" OKTOBER 2005 Premiere mit "FRAU SILBERKLANG, MOZART UND DER VOGELSANG SOMMER 2005 "DU GROß, UND ICH KLEIN" Theater des Sommers in NRW" MÄRZ 2004 Premiere mit "DU GROß, UND ICH KLEIN" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Grégoire Solotareff" NOVEMBER 2004 "DIE ROTEN LACKSCHUHE" Kindertheater des Monats in Schleswig Holstein MÄRZ 2003 Premiere mit "GEBRR UND GRIMM" Clownstheater frei nach dem grimmschen Märchen "DER FROSCHKÖNIG" JULI 2002 Premiere mit "DIE WERKSTATT DER SCHMETTERLINGE" nach dem gleichnamigen Buch von Giaconda Belli in Koproduktion mit dem Theater Duisburg JULI 2000 Premiere mit "EMPOMPIKOLONIEKOLONASTER" FEBRUAR 2000 Premiere mit "DIE ROTEN LACKSCHUHE" (Figurentheater) SEPTEMBER 1999 Premiere mit "GUTE NACHT" (Schauspiel) in Koproduktion mit dem Theater "Die Clownixen" SEPTEMBER 1998 Premiere von "HEUTE: DICK & DOOF" (Schauspiel) in Koproduktion mit dem Theater "Tom Teuer" APRIL 1998 Premiere von "LAMBRUSCO & VALPOLICELLA" (Schauspiel), einer neuen mittelalterlichen Schmierenkomödie von Willie Schüttelbier SEPTEMBER 1997 Premiere mit "EFEU & DIE DICKE" (Schauspiel)von Mauro Guidano, in Koproduktion mit dem Theater "Die Clownixen" MAI 1997Premiere mit "DIESSEITS VON AFRIKA" (Schauspiel), in Koproduktion mit dem Theater "Die Clownixen" MAI 1996 1. Abendproduktion mit "DAS SCHMÜRZ" (Schauspiel) von Boris Vian im Rahmen der Duisburger Akzente in Koproduktion mit dem "Praesident Glinke Theater" und dem Tanztheater "Claviculae" OKTOBER 1995 Premiere mit "DER GESTIEFELTE PINOCCIO" (Schauspiel) von Luigi Malerba SEPTEMBER 1995 Premiere mit "DER 35. MAI ODER KONRAD REITET IN DIE SÜDSEE" (Schauspiel) nach Erich Kästner in Koproduktion mit dem Theater "Tom Teuer" JAN.-FEBR.1995 14-tägiges Gastspiel mit Auszügen aus dem mittelalterlichem Straßentheaterprogramm in Taiwan JANUAR 1995 Umbenennung in THEATER KREUZ & QUER NOVEMBER 1994 Premiere mit "AFRIKA GANZ NAH", (Schauspiel) in Koproduktion mit dem Theater "Die Clownixen" OKTOBER 1994 "WER HATMEINEN KLEINEN JUNGEN GESEHEN" auf dem Theaterzwang Festival in Dortmund JULI 1994 "HINTERHOFHIMMELBLAU" Kindertheater des Sommers, NRW MAI 1994 Premiere mit dem mittelalterlichem Straßentheaterprogramm: "DAS DUELL", "DIE AVENTUIREN DES HARTMANN VON DER AUE", DIVERSE WALK ACTS (Schauspiel, Figurentheater) JUNI 1993 Premiere mit "WER HAT MEINEN KLEINEN JUNGEN GESEHEN" (Schauspiel) von Suzanne van Lohuizen OKTOBER 1991 Premiere mit "HINTERHOFHIMMELBLAU" (Figuren und Schauspiel) DEZEMBER 1990 Premiere mit der Weihnachtsproduktion "DER GESCHENKEWALD"(Figuren, Schauspiel) MÄRZ 1989 Organisation und Durchführung der 2. Duisburger Puppenspieltage, Premiere mit "MÖFFTÖFF" (Handstabpuppen) MÄRZ 1988 Organisation und Durchführung der 1. Duisburger Puppenspieltage, Premiere mit "DRACHENDAMEN KÜSST MAN DOCH" (Marionetten) OKTOBER 1987 Premiere mit "IMMER ÄRGER MIT HERRN SAUERTEIG" (Handstabpuppen) MAI 1987 Premiere mit "DER BÄR IST LOS" (Marionetten) 1987-1989 Mitarbeit bei der mittelalterlichen Gauklergruppe "DER FAHREND SCHWARTENHALß" OKTOBER 1986 Gründung unter dem Namen "FADENSCHEIN"